Hauptstraße 7

Anwesen Hauptstraße 7

Hauptstraße 7 ("H 7")

Das markante Anwesen, das mit seinem aus Sandsteinquadern errichteten Wohnhaus von 1881 und großen Stall- und Scheunengebäuden eine beeindruckende Baumasse aufweist, zeichnet sich durch seine zentrale Lage im alten Ortskern aus. Im rückwärtigen, der Hauptstraße abgewandten Bereich verfügt es zum Wiesenweg hin über eine größere freie Fläche. …mehr

Fakten zu H7

Die städtebaulichen Gründe - Das Nutzungs- und Baukonzept - Die Entlastung des Rathauses - Die Kosten und die Finanzierung - Die Bilanz und das Fazit …mehr

Städtebauförderung - Erstellung eines Modernisierungsgutachtens

Die Nutzung und entsprechende Ertüchtigung des Anwesens Hauptstraße 7 für gemeindliche und gegebenenfalls sonstige Zwecke erfordert bauliche Maßnahmen. Um feststellen zu können, wie und mit welchem finanziellen Aufwand die vorgesehenen Nutzungen realisiert werden können, bedarf es eines sogenannten „Modernisierungsgutachtens“. …mehr
Modernisierungsgutachten H7
  • PDF (3.81 MB)
  • Stand: 04.07.2019 16:02
Planungsstand Hauptstraße 7

Planungsstand Hauptstraße 7 ("H 7")

(Stand Mai 2019)

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung im Projekt Bubenreuth B 4.o / ISEK haben sich die Bürgerinnen und Bürger in Bürgerforen und Bürgerwerkstätten auch mit der Entwicklung des alten Ortskerns und in diesem Zusammenhang ebenso mit dem Anwesen Hauptstraße 7, einer ehemaligen landwirtschaftlichen Hofstelle, auseinandergesetzt. …mehr
Tag der Städtebauförderung 2019

Tag der offenen Tür in H7 - Hauptstraße 7

Die Gemeinde Bubenreuth beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten Tag der Städtebauförderung am Samstag, 11. Mai 2019, ab 13:30 Uhr, in H7.
Die Besucher konnten sich dabei über die aktuellen Projekte zur Ortsentwicklung von Bubenreuth informieren. …mehr

drucken nach oben